Interne Blattinspektion

Im wahrsten Sinne spitzenmäßig

Mit unserem System RE-VIS (REETEC Vertical Inspection System) entwickelten wir eine sichere Inspektions- und Begutachtungsmethode von nahezu 100% des Innenbereichs bis in die Spitze des Rotorblatts. Konventionelle Inspektionsverfahren stellten herausfordernde Arbeitsbedingungen für drei Servicetechniker auf engem Raum dar – zudem war die Blattspitze nicht erreichbar und der Prozess insgesamt sehr zeitaufwändig. Auch hier erfolgt eine Beurteilung aller Schäden, gekoppelt mit Vorschlägen für Reparaturmaßnahmen.

Laserunterstützte Videokamera

  • Einsatz einer hochauflösenden Videokamera mit drehbarem Schwenkkopf und integriertem Vermessungslaser
  • Komplette Videoaufnahme sowie Standbilder mit laserunterstützter Positionsangabe – alles innerhalb von 4 Stunden pro Anlage
  • Nahezu unabhängig von Wettereinflüssen

Ihr Mehrwert im Überblick:

  • Erheblich verbesserte Qualität der Inspektion bis in die Blattspitze
  • Sichere Inspektion ohne Arbeiten auf engem Raum
  • Arbeitssicherheitsrisiken auf ein Minimum reduziert
  • Möglichkeit, Schadensgrößen zu vermessen
  • Höchstes Maß an Genauigkeit in der Datenerfassung
  • Kleinere Teamgröße im Vergleich zur Seilzugangstechnik
  • Minimierter Produktionsverlust durch begrenzten Anlagenstopp

powered by webEdition CMS